EISHOCKEY KLASSIKER MIT ARMIN WOLF | Part 14

Speaker 1

EISHOCKEY KLASSIKER MIT ARMIN WOLF | Part 14

Mit dem ersten Teil der Saison 2005/2006 geht unsere Reihe „Eishockey Klassiker“ von Armin Wolf in eine neue Runde.

In der Vorbereitung war das Team von Trainer Erich Kühnhackl im Trainingslager in Budweis. Die Bilder von TVA zeigen viele Eindrücke aus Budweis auf und neben dem Eis.

Per Videochat spricht Armin Wolf mit Brent Gauvreau, der sich an die Zeit damals in Regensburg noch gerne erinnert.

In dieser Saison waren die Eisbären im DEB-Pokal sehr erfolgreich. Als erster Zweitligist schafften es die Regensburger sich bis ins Halbfinale vorzukämpfen. Auf dem Weg dorthin wurde der Meister der Saison 2004, die Frankfurt Lions und der amtierende Meister, die Eisbären Berlin aus dem Wettbewerb geworfen. Bilder aus der Liveübertragung der Halbfinal-Partie gegen die Düsseldorfer EG runden das Erlebnis ab.

Es folgen noch Spielszenen vom Derby gegen den EV Landshut.

In der nächsten Folge können wir uns schon auf die Playoffspiele gegen die Straubing Tigers freuen.

Unser großes Dankeschön für dieses mitreißende Format geht wieder an Markus Riederer, Korbinian Held & unseren Medienpartner TVA, Tom Harmsen und natürlich an Armin Wolf.