NEUAUFLAGE DES SPITZENSPIELS GEGEN DIE STARBULLS

Speaker 1

Schon am heutigen Dienstag (20:00 Uhr) treffen die Eisbären Regensburg zum zweiten Mal in kürzester Zeit auf die Starbulls Rosenheim, diesmal jedoch in heimischer Arena. In einer hart umkämpften Partie mussten sich die Oberpfälzer am Sonntag geschlagen geben und verloren im gleichen Zug die Tabellenführung an eben jene Starbulls. Lange begaben sich beide Teams auf Augenhöhe, bevor die Rosenheimer im letzten Abschnitt mit all ihrer individuellen Qualität auf 5:2 davon zogen und sich die drei vollen Punkte sicherten.

Auf Tomas Gulda muss Trainer Max Kaltenhauser weiterhin verzichten, dafür kehrt aber Kapitän Peter Flache nach abgegoltener Strafe zurück in sein Aufgebot. Im Tor soll das alt bekannte Wechselspiel fortgeführt werden, womit diesmal wieder Peter Holmgren zwischen den Pfosten stehen wird. Bei den Rosenheimern fehlen aller Voraussicht nach Verteidiger Benedikt Dietrich und Stürmer Kevin Slezak.

Die Partie wird für 8,00 € live und in voller Länge auf www.sprade.tv übertragen. Außerdem gibt es auf www.eisbaeren-liveticker.de wie gewohnt einen Liveticker.