EISBÄREN EMPFANGEN OBERLIGA-DINO AUS PEITING

Speaker 1

Nach der ersten Saisonniederlage vom Freitag, gegen den SC Riessersee, wollen die Eisbären morgen, um 18:00 Uhr mit einem Sieg gegen den EC Peiting wieder zurück in die Erfolgsspur.

Verzichten muss Max Kaltenhauser nach wie vor auf Verteidiger Korbinian Schütz, zudem werden Andreas Geigenmüller und Tomas Schwamberger verletzt ausfallen. Peter Holmgren erhält den Vorzug vor Patrick Berger und wird im Tor beginnen.

Nach ihrer Corona-Zwangspause wussten die Oberbayern in ihrem ersten Spiel, gegen starke Selber Wölfe, sofort zu überzeugen und zwangen den Tabellenzweiten bis in die Verlängerung. In dieser musste sich der ECP letztlich knapp mit 5:6 geschlagen geben. Allerdings setzte es unter der Woche gegen den EV Füssen eine herbe 3:7 Klatsche, doch wurden in der Freitagspartie die Passau Black Hawks mit einem klarem 5:0 vom Eis geschickt. Nach erst sechs Saisonspielen belegt der EC Peiting mit sieben Punkten den neunten Platz der Tabelle.

Kurz vor dem Wochenende konnte Trainer Sebastian Buchwieser zwei Neuzugänge begrüßen, welche vorübergehend für den ECP auflaufen werden. Vom TEV Miesbach kommt Stürmer Max Hüsken, welcher in seiner Zeit bei den Hannover Scorpions bereits Oberliga-Erfahrung sammeln konnte.

Zudem wird Elias Maier vom TSV Peißenberg ab sofort zusammen mit Bruder Simon Maier für seinen Heimatverein auf Torejagd gehen.

Der EC Peiting verfügt über eine enorm eingespielte und erfahrene Mannschaft. Leistungsträger wie Florian Hechenrieder, Andreas Feuerecker, Ty Morris, Simon Maier blieben dem Verein allesamt treu und werden mit Sicherheit auch in dieser Saison versuchen oben anzugreifen.

In der Sommerpause wurden mit Dennis Neal (Memmingen), Martin Hlozek (RB Hockey Juniors) und Aziz Ehliz (Riessersee) nur drei Neuzugänge ins Team geholt.

Beide Kontingentstellen werden wie schon in der letzten Saison von Nardo Nagtzaam und Martin Mazanec besetzt.

Die Partie wird morgen auf www.sprade.tv live übertragen. Außerdem bieten wir unter www.eisbaeren-liveticker.de einen Liveticker an.